Saugroboter Test – die umfangreiche Ausstattung Testen

Saugroboter Test – nach dem Kauf die technischen Funktionen Testen

Saugroboter Test: Ihr neues Modell sollten Sie unbedingt nach der Inbetriebnahme auf korrekte Funktionalität testen und prüfen. Funktionieren die Sensoren, ist alles Zubehör mitgeliefert worden? Ist die Verpackung unversehrt? Nach der ersten äusserlichen Prüfung geht es an das Gerät. Lesen Sie zuallererst die Bedienungsanleitung und die Aufbau- oder Erstinbetriebnahme-Anleitung. Anschließend können Sie mit dem ersten Starten beginnen.

Saugroboter Test – Testberichte der verschiedenen Hersteller zum Gerät

Lesen Sie die Testberichte und Bewertungen zu den jeweiligen Saugrobotern, sofern welche erstellt sind. Testberichte finden Sie evtl. bei Stiftung Warentest oder Kundenbewertungen auf der Amazon Produktseite. Hersteller bzw. Marken von Saugrobotern sind z.B. ILIVE, NEATO, iRobot, vhbw, Miele, MEDION, Neato Robotics, SDE, SYMTOP, Samsung, Serverin, Dirt Devil…

Saugroboter TestSaugroboter Test – Testen Sie den neuen Saugroboter bei Inbetriebnahme

Ein Saugroboter Test-Bericht kann auch hilfreich sein bei der Erst-Benutzung und Inbetriebnahme des Gerätes.

Bevor Sie den Saugroboter starten, sollten Sie darauf achten, dass der Boden möglichst frei und leer ist. Es sollten Stühle, umherliegende Gegenstände etc. und weitere Kleinteile weggeräumt sein, dass die zu säubernde Fläche problemlos gereinigt werden kann.

Vor dem Ersteinsatz und der Inbetriebnahme sollten Sie den Saugroboter beobachten. Dadurch können Sie die Funktion und Arbeitsweise des neuen Roboterstaubsaugers besser beurteilen und einschätzen. Evtl. sind noch Feineinstellungen oder weitere spezielle Einstellungen notwendig um die Arbeitsweise zu optimieren und das bestmögliche Reinigungsergebnis zu erzielen.

Roomba 980 – zum Saugroboter Roomba 980 / 981

Den jeweiligen Bodenverhältnissen angepasst müssen Sie das richtige Reinigungsprogramm auswählen und evtl. noch den Saugroboter einstellen. Für die unterschiedlichen Böden, Teppich, Fliesen, Parkett und andere Böden gibt es i.d.R. schon auswählbare Programme. Es ist ein Unterschied, ob ein Teppich oder Hartboden gereinigt werden soll, oder ob nur eine bestimmte Fläche gereinigt werden soll. Der sichere Umgang mit den auswählbaren schon installierten Programmen ist daher für Sie von oberster Priorität. Das Verständnis der Programme und die Kenntnis aller verfügbaren Optionen dienen auch der bestmöglichen Einstellung des Saugroboters für einen dauerhaft zufriedenstellenden Reinigungsvorgang.

Saugroboter Test – die Sensoren auf Funktion testen bei Inbetriebnahme

Jeder Saugroboter erkennt die Umgebung aufgrund der verfügbaren, eingebauten Sensoren. Testen Sie die Sensoren und vergewissern Sie sich dass die auch ihre Aufgabe erfüllen. Erkennt der Saugroboter z.B. eine Treppe, funktioniert der Fallschutz?

Saugroboter Test – flache Saugroboter sind flexibler

Verschiedene Saugroboter Test-Berichte haben ergeben: extra flach gebaute Saugroboter setzen sich durch, denn diese können unter fast alle Möbelstücke fahren und dort auch reinigen. Es gibt jedoch Größenunterschiede bei den Saugrobotern. Die Unterschiede betragen oft nur wenige Zentimeter, aber diese können schon entscheidend sein um unter einem Möbelstück reinigen zu können. Sie sollten deshalb beim Kauf darauf achten, dass die Höhe des Roboters zu zu ihren Möbelstücken passt. Das ist ein sehr wesentliches Kaufmerkmal und wir empfehlen darauf zu achten.

Weitere Produkte

 

Share | Amazon Wunschliste | Bookmarken | Drucken | Mailen...
error: Urheberrechtlich geschützt !!